Familie Kraus

wir stellen uns kurz vor
Wir als Familie Kraus leben in drei Generationen auf dem Kraushof.

Für die Dauer Ihres Urlaubs können Sie ein Stück weit in das traditionelle Leben eines Familienbetriebes im Bayerischen Wald eintauchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Familie Kraus
Wir als Familie Kraus leben in drei Generationen auf dem Kraushof.

Für die Dauer Ihres Urlaubs können Sie ein Stück weit in das traditionelle Leben eines Familienbetriebes im Bayerischen Wald eintauchen.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Familie Kraus

Franziska

studiert Forstwissenschaft, Pferdebeauftragte.

Maria

Hauswirtschafterin und Logopädin, verbringt ihre Sommer gerne auf der Alm.

Michael

der junge Meister am Betrieb, Holzwurm durch und durch.

Johannes

Klavierbauer, leidenschaftlicher Musiker.

Bauer Hans

Land- und Forstwirt, Betriebsleiter und der alte Meister, immer für einen Spaß zu haben.

Bäuerin Elisabeth

beantwortet Ihre schriftlichen Anfragen, verantwortlich für die kreative Gestaltung.

Oma Anneliese

freundliche Stimme am Telefon, kümmert sich um die Wäsche.

Opa Hans

Kleintierbeauftragter und Hausmeister.

Wastl

Der Haus- und Hofhund und immer für Spiel und Spass zu haben.
 

Der Kraushof

Unser kinderfreundlicher Hof in Alleinlage mit herrlichem Ausblick

Der Kraushof heißt nun seit den 1960er Jahren Gäste willkommen und besticht neben seiner langen Tradition mit Echtheit und natürlicher familiärer Herzlichkeit.
Wir bewirtschaften einen Bio-Milchviehbetrieb mit Grünland und Wald. In unserem kleinen Sägewerk können Sie beobachten, wie aus heimischem Holz Bretter und Balken werden. Die Kinder finden auf unserem Hof zahlreiche Spielmöglichkeiten draußen und auch unter Dach und viele Streicheltiere.
Zur Geselligkeit laden die zahlreichen Sitzgelegenheiten am Hof und unser gemütlicher Aufenthaltsraum ein. Gerne gestalten wir ein abwechslungsreiches Abendprogramm. Bei uns lernen Sie einen klassischen Bauernhof im bayerischen Wald kennen!

Nachhaltigkeit

Es ist uns ein großes Anliegen, möglichst nachhaltig und bewusst zu arbeiten und zu leben. Unsere Landwirtschaft bewirtschaften wir nach den Richtlinien des Biokreis-Ostbayerns.
Heizung und Warmwasser erzeugen wir mit Holzhackschnitzeln aus unserem Wald. Durch eine Photovoltaikanlage auf dem Sägewerk tragen wir zur Stromversorgung bei. Unsere Wäsche trocknen wir nach Möglichkeit an der Leine. In unseren Wohnungen legen wir viel Wert auf Holz und natürliche Materialien im Bau und in der Ausstattung. Auch bei den Wasch- und Reinigungsmitteln ist uns ökologische Qualität wichtig. Mülltrennung wird bei uns großgeschrieben.
 

Geschichte und Tradition



1658 - Erste Hinweise

Der erste lesbare Hinweis findet sich 1658:
Mindestens seit dieser Zeit befindet sich der Hof in Familienbesitz.
 

Kinder

auf unserem Hof wird Kinderfreundlichkeit und Familie groß geschrieben

 
 
 
 
Natürlich können Sie auch den Tag gemeinsam mit den Kindern aktiv gestalten. Dazu bieten wir viele Spielmöglichkeiten, auch bei schlechtem Wetter, und jede Menge Platz rund um den Hof. Der eigenen Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
 

Hofprogramm

unsere Gäste freuen sich über unser abwechslungsreiches Abendprogramm

Den Grillplatz können Sie jederzeit benutzen und auch einem Lagerfeuer steht nichts im Wege. Im urigen Holzbackofen backen wir manchmal Brot. Darin zaubern wir für Sie auch die beliebten Sengzelten oder den knusprigen Schweinebraten.

Ein weiterer Höhepunkt ist der Käseabend mit dem würzigen Raclettekäse und Salatbuffet. Gemeinsame Abendwanderungen mit Einkehrmöglichkeiten stehen ebenso auf dem Programm.

Abseits vom Hof


Wanderung zum Zauberer, Bergwanderungen, Freibäder in näherer Umgebung, Glasbläser, Rodelbahnen und kleine Freizeitparks, Nationalpark und vieles mehr

Interessiert?


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie noch Fragen haben

Kontakt aufnehmen

Naturerlebnis

auch für Sportbegeisterte und Wanderer hat der bayerische Wald einiges zu bieten

Wandern


Unsere Heimat ist ein wahrliches Wanderparadies! Ob Sie einen der vielen Bayerwaldgipfel erklimmen oder sich eine der Touren am Regenfluss entlang aussuchen, Sie werden die wildromantische Natur des Bayerwaldes genießen! Es erwartet Sie ein gut ausgebautes Wanderwegenetz. Aufgrund unserer Lage am Waldrand sind schon vom Hof aus die schönsten Touren möglich, ohne eine Straße überqueren zu müssen.

Radfahren


Unser Hof liegt direkt am Zuweg der Mountainbike „Trans Bayerwald“ - Strecke. Aufgrund unserer Lage auf 780 Höhenmetern setzt das Radfahren bei uns eine gewisse Kondition voraus.

 

Tiere

im Einklang mit Tier und Natur

Bei uns leben Kühe und Kälber, Pferde, Katzen, Ziegen, Hasen und Hühner.
Unser toller Hofhund Wastl ist für viele Gäste ein Grund, wiederzukommen. Mit ihm kann man ganz besonders gut schmusen und spielen.
 
 
 
 
Besonders beliebt sind unsere Pferde. Je nach Fähigkeit genießen unsere Gäste viel Freiraum im Umgang mit ihnen.

Rund um den Hof gibt es viele Möglichkeiten zum Ausreiten oder für geführte Runden.
 

Der Kraushof in Bildern

Vielen Dank an unsere Urlaubsgäste, dass wir Ihre tollen Bilder verwenden dürfen!
Vielleicht ist ja auch bald ein Urlaubsfoto von Ihnen dabei?
 

Winter

Wintersport und Spass im bayerischen Wald

Rodeln Sie einfach an unserem Hof oder an nahegelegenen Wiesen und Hügeln mit Ihren Kindern.

Für Wintersport gibt es in der Region zahlreiche Angebote, wie zum Beispiel die Skigebiete am Arber oder Geißkopf. Dort finden Sie verschiedene Lifte oder Abfahrten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Wenn Sie interessiert am Langlaufen sind, kommen Sie bei uns auch auf Ihre Kosten. Gleich hinter dem Hof können Sie in eine Loipe einsteigen. Der Bretterschachten am Arber ist ein schneesicheres Langlaufgebiet.

Aber auch ohne Wintersport begeistert die Landschaft mit wunderschönen Aus- und Einblicken.